Offene Jugend Arbeit

NETZ:werk Kärnten

Springer_doppelt

Leitidee und Grundlagen

Das NETZ:werk Offene Jugendarbeit (OJA) in Kärnten wurde 2014 gemeinsam mit dem Landesjugendreferat Kärnten gegründet. Durch die finanzielle Unterstützung von LR Mag.a. Sara Schaar ist es mit Jänner 2022  gelungen, das NETZ:werk OJA Kärnten auf eine professionellere und öffentlich wirksamere Ebene zu stellen.

Die wesentliche Aufgabe ist es eine  kontinuierliche Vernetzung aller Jugendzentren, Jugendtreffs und der Mobilen Jugendarbeit in Kärnten zu erreichen. Das NETZ:werk dient als Plattform für Wissens- und Informationsaustausch für alle Mitarbeiter:innen der Offenen Jugendarbeit in Kärnten.

Weiters setzt sich das NETZ:werk OJA Kärnten für Qualität in der Offenen Jugendarbeit ein und sieht sich dem gesamten Handlungsfeld verpflichtet.  Das NETZ:werk Offene Jugendarbeit Kärnten positioniert sich auf Basis fachlich begründeter Qualitätskriterien. Qualitätssicherung, Lobbying und Öffentlichkeitsarbeit sind die Maximen, auf die sich die Arbeit des NETZ:werkes OJA Kärnten stützt.

Vernetzen

Vernetzung der bestehenden Einrichtungen der OJA in Kärnten

Austausch

Regelmäßiger Austausch innerhalb der Community

Lobbying

Sprachrohr der Mitarbeiter:innen der OJA und der jungen Menschen in Kärnten

Zusammenarbeit

Zusammenarbeit mit Bund, Land und Gemeinden

Kurzfilm:

Was wird jungen Menschen in den Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in Kärnten geboten.

Video abspielen

OJA-Kärnten Blog

Allgemein
OJA@Netzwerk

#5 Erfahrungsbericht You Part Projekt

Erfahrungsbericht YouPart Projekt „Du bist ja an Politik interessiert, oder?“ Ich hätte damals nicht gedacht, dass mich diese einzige Frage in weiterer Folge nicht nur

Read More »
Allgemein
OJA@Netzwerk

#4 Rückschau bOJA Tagung 2022

Rückschau bOJA Tagung 2022 Die Anreise nach Zell am See erfolgte mit Meggi und ihrem Team bereits um die Mittagszeit, da wir die OJA Kärnten

Read More »
Allgemein
OJA@Netzwerk

#2 Wir sind alle Fachleute

In meinem früheren Job hab ich mit Menschen gearbeitet, die sowohl kognitiv als auch körperlich schwer beeinträchtigt waren. Im Fachjargon hatte ich mit Menschen mit

Read More »
Allgemein
OJA@Netzwerk

#1 Ich bin Betreuer

Mein Name ist Paul, ich bin Sozialpädagoge und arbeite seit letztem Jahr als Betreuer in einem Jugendzentrum in Klagenfurt. Meine Berufsbezeichnung auf dem Lohnzettel ist

Read More »

Einrichtung vor den Vorhang

MOJA - Mobile Jugendarbeit St. Veit

MOJA ist ein engagiertes Team, das Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 12 bis 21 Jahren zur Seite steht und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Sie verstehen die Herausforderungen und Anliegen junger Menschen und sind hier, um sie zu unterstützen.

Wie können die Jugendlichen von den Dienstleistungen der Mobilen Jugendarbeit St. Veit profitieren? Hier sind verschiedene Möglichkeiten:

Gesundheitskompetente Jugendarbeit

Die Vermittlung von Lebens- und Gesundheitskompetenz hat in vielen Einrichtungen der OJA Kärnten einen hohen Stellenwert. Der besonders niederschwellige Ansatz der Offenen Jugendarbeit begünstigt die Inanspruchnahme der Angebote auch von bildungs- und sozioökonomisch benachteiligten Jugendlichen. Damit leistet die OJA Kärnten einen wesentlichen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration und Teilhabe.

In Kärnten haben sich bis dato 4 Einrichtungen mit dem Zertifikat „Gesundheitskompetentes Jugendzentrum“ auszeichnen lassen, was bedeutet, dass hier besonders großer Wert auf die Vermittlung von Gesundheitskompetenz gelegt wird.

Diese Einrichtungen sind: EqualiZ, Youth Point Don Bosco, Youth Point St. Ruprecht Pro Mente KiJuFa, Jugendservice Spittal/Drau

Veranstaltungskalender

Juni 2024
September 2024
Keine Veranstaltung gefunden!